Mikroexpressionen – wie denkt und fühlt mein Gegenüber ?  

Keynote von Corinna Jahn, Karlsruhe

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns entschlossen, von einer Präsenzveranstaltung im Tollhaus abzusehen.
Niemand bedauert das mehr als wir!
Mit einem Online-Event wollen wir unseren gemeinsamen Weg weitergehen und den interessanten, aufschlussreichen Vortrag von Corinna Jahn präsentieren.

22. Januar 2022, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr,  die Teilnahme ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
https://zoom.us/j/93941845766...
Meeting ID: 939 4184 5766
Kenncode: 984404

Wir wünschen uns ein Miteinander, deshalb werden die Teilnehmer*innen gebeten, während des Empfangs die Kamera nicht auszuschalten. 

Corinna Jahn sagt: "Wissenschaftliche Studien haben gezeigt: Menschen zu ´lesen´ erfordert keine Intuition oder jahrzehntelange Erfahrung – es ist erlernbar."

Die Decodierung nonverbaler Kommunikation ist systematisch aufgebaut. Eine zentrale Rolle spielen hierbei sogenannte Mikroexpressionen. Diese kurzen Veränderungen im Gesichtsausdruck zeigen sich nur sehr subtil, sie sind nicht bewusst steuerbar und bei allen Menschen weltweit kultur-übergreifend gleich. Mikroexpressionen liefern damit zuverlässig Rückschlüsse auf die Emotionen, Bedürfnisse, Motive und auch etwaige unausgesprochene Einwände unseres Gegenübers. Über Unstimmigkeiten können wir zudem im Gespräch erkennen, ob unser Gegenüber etwas verschweigt oder Informationen verfälscht. 

Als „Die Businessprofilerin“ arbeitet Corinna Jahn mit Unternehmern, Führungskräften und Investoren und berät und trainiert sie, Mikroexpressionen wahrzunehmen und zuverlässig zu entschlüsseln. In den letzten 18 Jahren hat die Karlsruherin im Bereich Menschenkenntnis und nonverbale Kommunikation Aus- und Fortbildungen bei einer Vielzahl international anerkannter Experten erfolgreich absolviert.


Die Businessprofilerin

Durch das Programm führt Çağla Doğancı. Sie wird nach dem Grußwort des Karlsruher Oberbürgermeisters Dr. Frank Mentrup der Referentin spannende Fragen zu Körpersprache, Mikroexpressionen, Emotionen und Bedürfnissen von Gesprächsteilnehmern stellen. Können auch hinter der ´Corona-Maske´ etwaige Resonanzen erkannt werden ? Was ist ein untrügliches Signal für eine Lüge ? Mit verblüffender Leichtigkeit wird uns Corinna Jahn zeigen, worauf es ankommt.

Während der Veranstaltung haben Teilnehmer*innen Gelegenheit, im Chat ihre Fragen an Corinna Jahn zu richten.

 



 

WIR DANKEN UNSEREN GROSSZÜGIGEN SPONSOREN UND PARTNERN